Balkonmöbel – eine Übersicht

Erst die richtigen Balkonmöbel machen euren Balkon zum eigenen Paradies. In diesem Beitrag möchte ich euch einige Beispiele zeigen. Dabei habt ihr beinahe unbegrenzte Möglichkeiten.

Hierbei müsst ihr euch folgende Fragen stellen:

  • Wie viel Platz habe ich?
  • Wie viele Sitzplätze sollen es sein?
  • Was ist mir wichtiger? Sitzen oder gemütlich liegen?
  • Welches Material?
  • Bekomme ich die Möbel überhaupt auf den Balkon?

Tipp

Am Besten legt ihr euch eine kleine Skizze mit den Maßen eures Balkons an. Somit könnte ihr etwas mit verschiedenen Möbeln spielen. Dabei reicht eine sehr einfach Skizze mit einfachen Boxen.
Wie z.B.:

Balkonmöbel-Skizze für die Gestaltung des eigenen Balkons
Einfache Skizze für den Balkon

Balkonmöbel – Möbelarten

Hier findet ihr eine kleine Auswahl an Balkonmöbel als Inspiration für euren Balkon.

Liegen

*Werbung

Liegen gehören zu den absoluten Klassikern auf dem Balkon. Was gibt es Schöneres, als abends zu relaxen und die letzten Sonnenstrahlen zu genießen?

Loungemöbel

In letzter Zeit erfreuen sich so genannte Lougemöbel immer größer werdender Beliebtheit. Diese Balkonmöbel bilden einen Kompromiss aus praktischer Sitzgelegenheit und doch ausreichender Gemütlichkeit. Die meisten von ihnen bestehen aus Rattan, bzw. aus Kunstoff in Rattanoptik.

*Werbung

Tische

*Werbung

Für mich als leidenschaftlichen Griller ist ein Tisch das absolute Minimum an Balkonmöbel, das man besitzen muss. Zum Grillen auf dem Balkon gehört einfach das Essen an der frischen Luft mit dazu und hierfür benötigt man die passende Ausstattung. Generell kann man sagen, dass ein Tisch auch nicht groß genug sein kann.

Stühle

Was aber hilft ein großer Tisch, wenn man keine Sitzplätze für seine Gäste hat? Auch Sitzmöglichkeiten gibt es in beinahe unendlicher Vielfalt. Verschiedenste Materialien, wie Holz, Metall oder Kunststoff und dann auch noch Features wie Liegefunktionen.

*Werbung

Sonnenschirme

*Werbung

Wenn das Thermometer im Sommer wieder mal Richtung 40°C steigt, kommst du an einem Sonnenschirm fast nicht vorbei. Im Gegensatz zu Gärten, können sich nur die wenigsten Balkone über den kühlenden Schatten eines Baumes freuen. Für Sonnenschirme habe ich einen tollen Tipp für dich:

Falls du auch eher wenig Platz und keine Lust auf die klobigen Schirmständer hast, schau dir mal die Befestigungen von Storm-Proof* an.
Zu dieser Möglichkeit findest du auch hier ein Review.

Balkonmöbel Fazit

Wie du siehst, hast du eine riesige Auswahl an Möglichkeiten für deinen Balkon. Fange am Besten sofort mit einer Skizze an und überlege dir, wie du deinen Balkon gestalten kannst!